Machen oder machen lassen, das ist Ihre Frage

Server-Outsourcing – eine wichtige Unternehmens­entscheidung

Server-Outsourcing, dies ist für viele Firmen und Organisationen, ganz besonders für Unternehmen mit starkem Wachstum oder Start-ups mit ungewissem Wachstum, eine grundlegenden Entscheidung:

Entweder das Unternehmen muss in großem Maße in Infrastruktur und Server investieren oder die erforderliche IT muss zu einem externen Anbieter ausgelagert werden. Favorisiert man die Lösung im eigenen Haus, muss auch das Budget für die Einstellung - manchmal sogar Schulung - von IT-Fachpersonal zur Verfügung gestellt werden. Viele gute Gründe, das Für und Wider des Server-Outsourcings zu betrachten und sich von einem erfahrenen Outsourcing-Anbieter wie der Herbst Datentechnik über die verschiedenen Möglichkeiten und die mit dem Auslagern der Server verbundenen Services beraten zu lassen.

Falls viele Server und komplexe Strukturen notwendig sind, steigt der Kostenfaktor, wenn zusätzlich auch die Infrastruktur eines modernen, hochsicheren Rechenzentrums installiert werden muss.

Server-Outsourcing – aber wie?

Die Vorbereitung des Outsourcings beginnt mit der Betrachtung der Voraussetzungen und der Analyse des tatsächlichen Bedarfs Ihres Unternehmens. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Leistungen und Services müssen genau abgewogen werden, um die für Ihr Unternehmen beste Lösungsvariante zu finden. Hier ist die Beratung eines erfahrenen Anbieters, der Wert auf individuelle Lösungen legt, unbedingt erforderlich, denn meist gibt es unterschiedliche Varianten des Server-Outsourcings und in einigen Fällen ist eine Mischform die richtige Entscheidung.

Unser Ziel: Mit Ihnen gemeinsam auf Augenhöhe zu diskutieren und die optimale Lösung zu finden.

Server-Outsourcing – die wichtigsten Optionen.

 

Server-Housing

Der erste Schritt zum Server-Outsourcing ist häufig der Umzug der Unternehmensserver in unser Rechenzentrum. 

Sie administrieren Ihre Server selbst und nutzen unsere Rechenzentrums-Infrastruktur und damit unsere Redundanz:  Hochverfügbarkeit von Strom und Carrier-Peering-Anbindungen. 

Rechenzentrum-Anbindung

Server-Hosting

Falls Sie Wert auf dedizierte Server legen, aber keine eigenen Server mehr anschaffen und administrieren wollen, können Sie von unseren Managed-Server-Hosting-Angeboten profitieren.

Sie entscheiden, welche SLA Sie benötigen und können vom Single Server bis hin zu Clustern-Services wählen.

 

Managed Hosting

Cloud Transition

Immer mehr Unternehmen nutzen Virtualisierung oder entscheiden sich für Cloud-Lösungen. 

Welche Cloud-Lösung aber ist die richtige und wie erreicht man, dass die Migration in die Private-Cloud ohne Probleme verläuft?

Wir beraten Sie gerne und begleiten Ihre Cloud Transition.

Cloud Hosting

Natürlich können Sie auch Server-Housing, Hosting und Cloud-Services parallel bei uns beauftragen.

Wieso Server-Outsourcing? Und warum Outsourcing bei Herbst Datentechnik?

  • Server-Outsourcing verringert die Investitionen Ihres Unternehmens, wenn Sie unsere professionelle Hochleistungsinfrastruktur anmieten. 
  • Sie erreichen mehr Performance durch Hardware und Infrastruktur, die von uns stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird.
  • Server-Outsourcing bei Herbst Datentechnik hilft dem Klimaschutz, denn wir achten auf energieeffiziente Technik und arbeiten mit Colocation-Anbietern zusammen, die auf regenerative Energien setzen und Ökostrom anbieten.
  • Sie erhalten schnelle und redundante Anbindungen zu namenhaften Providern und Peering Punkten, die sich ein einzelnes Unternehmen selten in der Menge leisten kann.
  • Ihre Server gewinnen eine bessere Verfügbarkeit durch unsere redundant ausgebaute Infrastruktur.
  • Die physikalische Sicherheit und der Diebstahlschutz werden durch Hochsicherheitsrechenzentren mit Wachschutz und Zugangskontrollen erhöht.
  • Und mit am wichtigsten beim Server-Outsourcing: Sie verringern Ihren Personalaufwand für die Administration Ihrer Systeme und verfügen somit über mehr Ressourcen in Ihrem Unternehmen.

zitat cfg

2019 waren wir auf der Suche nach einem Hosting-Anbieter, um unsere Verwaltungs-IT auszulagern. Unsere Wahl ist auf die Herbst Datentechnik gefallen, da diese nicht nur die technischen Anforderungen sondern auch die Vorgaben der Kirchlichen Datenschutzverordnung KDO erfüllt. Seither werden wir von den Herbst-Mitarbeitern kompetent und zuverlässig unterstützt. Die Citrix und Terminalserver basierte Lösung erfüllt alle unsere Erfordernisse bis hin zur Schlüsselverwaltung.

Zu Beginn des COVID-19 Lock-down wurde unsere Lösung um eine Moodle-Installation erweitert. Der schnelle Einsatz von Herbst hat uns praktisch von jetzt auf gleich in die Lage versetzt, in der Corona-Situation digital weiter zu arbeiten.

Server-Outsourcing eine wichtige Unternehmensentscheidung

Cloud Transition

Bei der Umstellung zum Cloud-Hosting ist Weitblick gefragt:
Passen Sie z.B. Ihre IT-Teams den neuen Aufgabengebieten an.